Aktuelles


Der Amnesty International Briefmarathon – Schreib für Freiheit!
Dieses Jahr wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt. Das hat die Klasse 6 zum Anlass genommen, sich im Unterricht mit dem Thema auseinanderzusetzen und am weltweiten Briefmarathon von Amnesty International teilzunehmen. Dazu bereiteten die Schüler eine kleine Ausstellung vor, zu der sie die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 einluden. Die Präsentationen der zwei Fälle „Atena Daemi“ und „Geraldine Chacón“ sowie ihrer Heimatländer Iran und Venezuela brachten die Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken. Die Informations-Videos, der „Weg der Menschenrechte“ auf dem Boden, der „Tisch voller Rechte und Pflichten“, die Informations-Station über Amnesty International wie auch der „Shop“, an dem sich die Jugendlichen kostenlose Ausgaben der Erklärung der Menschenrechte, Buttons, Kugelschreiber, Tattoos und Armbänder abholen durften, stießen bei allen Beteiligten auf großes Interesse. Am Ende kamen über 30 Briefe zusammen, die die Klasse 6 abschließend gemeinsam zur Post brachte.

Termine