Hausaufgaben und Lernzeiten


Ziele und Aufgaben

  • Sinnvolle Organisation und Gestaltung von Lern- und Übungszeiten
  • Erziehungsberechtigte: schulische Entwicklung unterstützen, sinnvolles Üben und Lernen ermöglichen, kein Unterschied zur Situation im Regelschulsystem
  • Schülerinnen und Schüler: im Schulstoff mitarbeiten, gute Noten und Erfolgserlebnisse
  • Lehrkräfte: alle Schülerinnen und Schüler bei der individuellen Lernentwicklung unterstützen

Modellformen

  • Modell 1 - HA integriert in den Schultag
    • Übungsaufgaben werden ritualisiert im Rahmen eines Wochenplans in den Unterrichtsablauf integriert
    • als Vorbereitung auf Klassenarbeiten / Abschlüsse wird häusliche Übung additiv empfohlen
    • Erziehungsberechtigte erhalten über den Schulplaner einen Überblick über die Lernentwicklung
    • je nach Absprache werden noch unerledigte Aufgaben am Wochenende zu Ende bearbeitet
  • Modell 2 - HA am Nachmittag zu Hause oder in der OGS
    • Übungsaufgaben werden nachmittags erledigt
    • Unterstützung durch Mitarbeiter der OGS bzw. die Erziehungsberechtigten
    • Rückmeldung der Erziehungsberechtigten durch den Schulplaner